Schwertransport durchquert IserlohnAm 25. September 2016 haben vier Schwertransporter mit Kesselfiltern Iserlohn passiert. Die Behälter hatten eine Breite von 5,25m und eine Höhe von 5,05m. Die LKW waren jeweils 22,5m lang und brachten ca. 60 Tonnen auf die Waage. Streifenwagen der Polizei und diverse Begleit- und Sicherungsfahrzeuge haben die Schwertransporter begleitet. Vorweg fuhr ein Hubwagen als Erkundungsfahrzeug, um Hindernisse kurzfristig aus dem Weg zu räumen. Die Polizei musste abschnittweise Fahrspuren sperren, damit der Konvoi mittig fahren konnte.

Web-Suche

Benutzerdefinierte Suche

Site-Suche